top of page

Podiumsdiskussion "THE SOUND OF SCIENCE"

Art4Science in Kooperation mit "Die Wiener Zeitung" präsentiert eine neue Diskussion "The Sound of Science - Kann durch Musik Wissenschaft erlebt werden?".

5 Personen sitzen am Podium im Rahmen einer Diskussion
©Screenshot Youtube/ Wiener Zeitung

Am Podium v.l.n.r.: Veronika Kulcsar (Movement Artist), Thomas Seifert ("Wiener Zeitung"), Sabine Schwarz (Kunst-Therapeutin & Fotografin), Franz Reisecker (Musiker & Autor) und Walter Gröbchen (Journalist, Autor & Musikverleger)


Sehen Sie sich die Performance zum letzten von vier Musikstücken von Franz Reisecker und die darauf folgende Podiumsdiskussion zum Thema Kann durch Musik Wissenschaft erlebt werden? hier an!



YOUTUBE LINK



Begrüßung und Fazit: Barbara Brunmair, Wissenschaftskommunikatiorin der St. Anna Kinderkrebsforschung; Wolfgang Renner, Wiener Zeitung

Podium: Walter Gröbchen, Journalist, Autor und Musikverleger; Franz Reisecker, Musiker und Autor; Sabine Schwarz, Kunst-Therapeutin und Fotografin ("Kunst gegen Krebs")

Performance: Veronika Kulcsar, Movement Artist

Moderation: Thomas Seifert, stellvertretender Chefredakteur der "Wiener Zeitung"



Vorbehaltlich etwaiger Änderungen/ Fehler.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page