BEHIND THE SCENES: PODIUMSDISKUSSION #1

Am 25. Februar hat in Kooperation mit der Wiener Zeitung unsere erste Podiumsdiskussion "Forschung und Sinnlichkeit. Kann Kunst Wissen vermitteln?" stattgefunden.


Exklusiver Einblick hinter die Kulissen:

Eindrücke der ersten #ART4SCIENCE -Podiumsdiskussion in Kooperation mit der Wiener Zeitung!


Die Gäste des künstlerisch-wissenschaftlichen Diskurses waren vom vergangenen Event in der Galerie Mario Mauroner sichtlich begeistert. Sie sind sich eines sicher - in Zeiten wie diesen ist Wissensvermittlung hochkomplexer Themen eine essentielle Aufgabe. Kreative Köpfe sind gefragt!


Ein großes Dankeschön an die Verhaltensbiologin Elisabeth Oberzaucher, den Molekularbiologen Heinrich Kovar, die Konzeptkünstlerin Ruth Mateus-Berr, die Wiener Zeitung und die Galerie Mario Mauroner für den außergewöhnlich spannenden Abend.



Sehen Sie sich die gesamte Diskussion auf Youtube an


Mehr Infos unter www.wienerzeitung.at/art4science



Vorbehaltlich etwaiger Änderungen/ Fehler.

6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

#ART4SCIENCE

EIN PROJEKT DER:

logo-1_internet.png

UNSER FÖRDERPARTNER:

fwf-logo-sw-transparent-var2.gif

Das Projekt WKP 132 "Art 4 Science" wird vom österreichischen Wissenschaftsfonds (FWF) im Rahmen des Programms "Wissenschafstkommunikation (WKP)" gefördert.

KONTAKTIEREN SIE UNS: