LANGE NACHT DER FORSCHUNG 2022

Wir sind stolz Teil der "Langen Nacht der Forschung" zu sein, die am Freitag, den 20. Mai 2022 von 17 Uhr bis 23 Uhr stattfinden wird.


Die lange Nacht der Forschung 2022

Die St. Anna Kinderkrebsforschung öffnet heuer wieder ihre Labors im Rahmen der österreichweiten Langen Nacht der Forschung.


Das Projekt Art4Science bildet dabei eine eigene Station - 7 weitere Stationen können ebenso am Standort besucht werden.

LNDF 2019 ©St.Anna Kinderkrebsforschung
©St.Anna Kinderkrebsforschung

Mehr zu unserer Station:

In dieser Station (im DG der St. Anna Kinderkrebsforschung) können Besucher:innen der #LNF22 unser Projekt durch eine interaktive Teilnahme selbstständig erleben. Dabei sollen die 4 verschiedenen Disziplinen Kunst, Musik, Fotokunst und Modedesign am Forschungsinstitut live erlebt werden und zum Mitgestalten anregen. Gemeinsam mit Projektbeteiligten entstehen während der LNF dann neue Kunstwerke, die zur Vermittlung der hochkomplexen Forschung dienen sollen.


Machen Sie mit bei dem Versuch, mikroskopische Aufnahmen auf Kleidung abzubilden und den Forschungsalltag musikalisch widerzugeben!


Oder versuchen Sie bildlich darzustellen, wie natürliche Killerzellen Krebszellen unschädlich machen oder in Form von Skulpturen, wie das Krebswachstum eingedämmt werden kann!


Maximale Kapazität der Station: 15 Personen


Mehr Informationen finden Sie auf der Seite der Langen Nacht der Forschung.


Wann:

Freitag, 20. Mai 2022

17 Uhr - 23 Uhr (letzter Einlass)


Wo:

St. Anna Kinderkrebsforschung - Medizinische Forschungsmeile

Zimmermannplatz 10, 1090 Wien

im Dachgeschoss der St. Anna Kinderkrebsforschung



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen